School of Pop-Logo auf schwarzem Hintergrund für Musikunterricht.

Das Klavier

Gemeinsam erarbeiten wir euer Ziel

Klavierunterricht für Kinder und Erwachsene

Das Klavierspiel erlernen – Wir unterstützen dich dabei.

BeimMusikunterricht der School Of Pop bieten wir professionellen Klavierunterricht, der das Lernen des Klavierspielens zu einem vergnüglichen Erlebnis macht. Unsere kompetenten Klavierlehrer sind leidenschaftliche Musiker, die ihr Fach beherrschen. Unser Ziel ist es, das Klavierspielen so zugänglich und intuitiv wie möglich zu gestalten, denn nur so kannst du dein volles Potenzial entfalten und deine kreative Ader ausleben.

Die Vielzahl an Möglichkeiten, mit anderen musikalisch zu interagieren, sei es in Ensembles, Orchestern, Bands oder als Begleitung, sind weitere positive Aspekte des Klavierspielens. Musizieren vereint verschiedene kognitive Fähigkeiten wie Emotionen, Verstand und Körperlichkeit. Musikunterricht dreht sich also nicht nur um die Musik selbst, sondern bringt auch positive Nebeneffekte wie kognitive Entwicklung, soziale Kompetenzen und Intelligenzsteigerung mit sich.

Inhalte des Klavierunterrichts

  • Notenkenntnisse
  • Klaviertechnik
  • Improvisation und Begleitung von Liedern
  • Musikinterpretation
  • Harmonielehre
  • Formenlehre
  • Gehörbildung
  • Musikgeschichte und vieles mehr 

Klavierunterricht fördert Konzentration und Gedächtnis

Praktischer Klavierunterricht steigert die Konzentrationsfähigkeit und trägt zur emotionalen Stabilität und sozialen Kompetenz bei. Musik kann somit einen positiven Beitrag zur sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen leisten und die schulischen Leistungen verbessern. Für Erwachsene dient das Musizieren am Klavier als hervorragendes Stressmanagement. Neurophysiologische Studien haben gezeigt, dass das Klavierspiel positive Auswirkungen auf Koordination, Konzentration und Gedächtnis haben kann.

Historischer Hintergrund

Das Klavier ist ein traditionelles Tasteninstrument, das eine breite Palette von Musikstilen von Klassik, etwa von Mozart oder Beethoven, bis hin zu Jazz, Rock und modernem Pop ermöglicht. Dies ist auf den großen Tonumfang zurückzuführen, der sieben Oktaven mit jeweils acht Tönen umfasst, sowie auf die vergleichsweise einfache Erzeugung von Tönen durch das Anschlagen der Tasten. Daher sind schnelle Fortschritte beim Erlernen dieses Instruments möglich. 

Dein Klavierlehrer

Moritz Sitte-Zöllner

Gitarre, Schlagzeug, Piano
  • fvdbgdfb
  • fbdfbdf
  • bfdbfdb
Sichere dir deine kostenlose Probestunde
Alle Instrumente
Downloads